Wie packe ich richtig für eine Paddeltour

Eine eintägige Bootstour auf einem deutschen See kann sich anfühlen wie ein Kurzurlaub. Die körperliche Betätigung und die Stille der Natur bieten einen optimalen Entspannungsfaktor. Auch Leute mit wenig Zeit können sich bei gutem Wetter spontan zu einem Tag auf dem Wasser entschließen. Dabei muss nicht viel beachtet werden. An den meisten deutschen Seen gibt es einen Bootsverleih, der ihnen, neben den für Sie geeignetem Boot, Informationen über die schönsten Paddelrouten geben kann. Jetzt gilt es nur noch zu beachten seine Habseligkeiten sicher im Boot zu verstauen. Um den kleinen Stauraum, den ein Paddelboot bietet, optimal zu nutzen, sollten Proviant und andere wichtige Dinge durchdacht gepackt werden. Wichtig ist es hierbei, dass die Sachen wasserdicht verpackt sind. Zwar sind elektronische Geräte wie das Galaxy s9 resistent gegen ein paar Wassertropfen, kentern sollte man mit dem Telefon allerdings nicht. Ratsam ist es, sich im Outdoor Fachgeschäft leichte, wasserdichte Taschen zu besorgen, die unter Bug und Heck passen. Wertvolle Dinge können zusätzlich mit einer kleinen leichten Boje versehen werden, sodass sie im Ernstfall nicht untergehen.

See in Brandenburg

(Visited 1 times, 1 visits today)