Vierbeiner an Bord

Wenn auch Sie gerne Urlaub auf einem Boot machen, gleichzeitig aber Hundebesitzer sind, sollten Sie einige Dinge beachten. Grundsätzlich ist es möglich, einen Hund mit an Bord zu nehmen, sofern es von dem jeweiligen Bootsverleih beziehungsweise vom Besitzer des Boots gestattet ist. Denken Sie auch daran, es Ihrem Hund an Bord so bequem wie möglich zu machen. Bringen Sie zum Beispiel sein Lieblingsessen, ein paar Spielzeuge und eine weiche Decke mit. Natürlich sollte auch ein Handy (zum Beispiel das Galaxy s9) an Bord nicht fehlen, falls es mal zu einem Notfall kommen sollte.

Auch Hunde lieben das Wasser

(Visited 11 times, 1 visits today)