Die besten Reiseziele im Winter

Die besten Reiseziele im Winter sind vielfältig. Ob Sie sich für einen Abenteuer- oder Wanderurlaub interessieren, oder doch lieber ganz dem Schnee entfliehen möchten. Zur Weihnachtszeit gibt es einige Orte, welche Sie nicht verpassen sollten. Als sehr beliebte Reiseziele im Winter gelten nördliche Länder, wie Skandinavien, Island, Grönland, Kanada und Alaska. In den dunklen Monaten von November bis Januar bestaunen hier jährlich tausende von Besuchern die Polarlichter. Die Kälte und die ganztägige Dunkelheit entspricht sicherlich nicht jedermanns Vorstellung von einem Urlaub, aber das gigantische Farbspiel am Himmel ist in jedem Fall einen Besuch wert. Als beste Reiseziele für den Dezember sollte man die Orte mit den schönsten Weihnachtsmärkten in Betracht ziehen. In der Kälte genießt doch jeder am liebsten einen warmen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt. Den schönsten Weihnachtsmarkt soll es in Zagreb, Kroatien geben. Hier lassen die Besucher Himmelslaternen in die dunkle Nacht steigen – ein atemberaubender Anblick ist garantiert. Um einen schönen Weihnachtsmarkt zu besuchen, brauchen Sie aber gar nicht allzu weit fahren. Mit zu den bekanntesten Märkten gehören die Märkte in Straßburg, Aachen, Colmar (Frankreich), Brüssel und Leipzig. Hier treffen Sie auf gemütliche und faszinierende Plätze. Wer der Kälte entfliehen möchte und ein sonniges Urlaubsziel für den Winter sucht, der sollte sich an fernere Länder, wie Ägypten, Dubai, Thailand oder die Kapverden halten. In diesen Ländern ist Kälte eine Seltenheit und sie können ganzjährig im Sonnenschein und bei warmen Temperaturen genossen werden. Also, worauf warten Sie noch? Setzen Sie sich Ihr Ziel und starten Sie mit dem Koffer packen!

(Visited 24 times, 1 visits today)